Archivierter Artikel vom 06.10.2017, 13:40 Uhr
Hilgert

Treffsicher: TuS Hilgert II startet optimal in die Rheinlandliga-Saison

Trainer Carsten Hees und Mannschaftsführer Gerd Kexel hatten für die zweite Luftgewehr-Mannschaft des TuS Hilgert als Saisonziel 2017/18 einen Platz im ersten Drittel der Rheinlandliga ausgegeben. Und auf der Schießanlage in Höhr-Grenzhausen startete der TuS Hilgert II perfekt in die neue Saison. Den ersten Wettkampf gegen den SV Niedererbach entschied Hilgert II mit 4:1 und 1941 : 1914 Ringen für sich, lediglich an Position zwei wurde ein Punkt abgegeben.

Gegen den SSV Tüchenbroich verbesserten alle TuS-Schützen ihre Ergebnisse, und so gewannen sie erneut mit 4:1 bei 1947 : 1887 Ringen. Nach dem optimalen Start belegen die Hilgerter nach zwei Wettkämpfen Rang zwei in der Tabelle. Die erfolgreiche Mannschaft, von links: Michael Dhein, Melanie Heffels, Trainer Carsten Hees, Natalie Kexel, Justin Giesbrecht, Dabora Linn und Mannschaftsführer Gerd Kexel. Es fehlt Jennifer Bachmann. Foto: TuS Hilgert