Archivierter Artikel vom 06.01.2022, 17:04 Uhr
Plus
Winterberg

Top-8 sind Pflicht: Skeleton-Pilotin Lölling steht vor Heim-Weltcup unter Druck

Winterberg, immer wieder Winterberg. Im Eiskanal im Hochsauerland, ihrer Heimbahn, hat Jacqueline Lölling einst als Schülerin mit dem Skeletonsport begonnen. Hier ist sie zum ersten Mal Deutsche Meisterin geworden (2012), hier feierte sie die Juniorenweltmeisterschaft (2014), wurde später Europameisterin (2017) und verblüffte im Jahr 2015 ohne einen einzigen Weltcup-Start mit WM-Silber im Frauenfeld die Fachwelt. Doch an diesem Freitag könnte ausgerechnet in Winterberg der olympische Traum der Pilotin aus Brachbach platzen.

Von Marco Rosbach Lesezeit: 3 Minuten