Bad Kreuznach

Tonu verstärkt Wrestling Tigers

Erneut schlugen die Verantwortlichen des Ringer-Bundesligisten Wrestling Tigers Rhein-Nahe auf dem internationalen Transfermarkt zu. Carsten Weber, der Sportliche Leiter der Wrestling Tigers, und Schatzmeister Oliver Keil machten die Verpflichtung des jungen Moldawiers Stefan Tonu perfekt. Oliver Eich, der Geschäftsführer des Bundesligisten, und sein Trainer Karl-Heinz Helbing freuten sich sehr, dass ihr Klub den jungen Athleten für das Bundesligateam aus der Rhein-Nahe-Region gewinnen konnte.

Alle sind sich sicher, dass der 22-Jährige, der bereits bei den Kadetten (U18) mehrere Medaillen bei großen internationalen Turnieren sowie bei Welt- und Europameisterschaften erkämpfen konnte, das Bundesligateam der Tigers im Freistil verstärken wird.