Mayen/Cottbus

Tim Kruse ist in der Lausitz heimisch geworden – Gebürtiger Mayener gehört seit 2019 dem Trainerstab von Energie Cottbus an

In Mayen geboren, vor den Toren Kölns aufgewachsen und nun in der Lausitz beim FC Energie Cottbus heimisch geworden – in seiner Zeit als Fußballer hat Tim Kruse so einige Stationen hinter sich gebracht. „Wenn ich ehrlich bin, stand Energie nicht unbedingt auf meinem Wunschzettel“, gibt der 37-Jährige unumwunden zu. „Aber der Verein hat mir zum Schluss die Chance gegeben, noch einmal anzugreifen. Durch diese Zeit haben meine Familie und ich hier Fuß gefasst und wir uns eingelebt.“

Lukas Erbelding Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net