Archivierter Artikel vom 27.10.2019, 21:55 Uhr
Plus
Bingen

Tigers überstehen auch den Stilartwechsel

Der erste Rückrundenkampf wird im Ringen stets mit Argusaugen verfolgt. Schließlich ist er verbunden mit einem Stilartwechsel. In den Gewichtsklassen, in denen in der ersten Saisonhälfte im Freistil gerungen wird, geht es nun im griechisch-römischen Stil zur Sache und umgekehrt. Die Wrestling Tigers Rhein-Nahe haben diesen Wendepunkt aber gefahrlos überstanden und setzten ihre Siegesserie in der Rheinland-Pfalz-Liga mit einem 31:2 gegen den AC Thaleischweiler fort.

Lesezeit: 1 Minuten