Archivierter Artikel vom 28.12.2015, 10:17 Uhr
Bornich

Taekwondo: Prüflinge des TV Bornich sind bestens vorbereitet

Zum Ende des Jahres veranstaltete die Abteilung Taekwondo des TV Bornich noch eine Gürtelprüfung. Den 9. Kup erreichten: Florian Miller, Natalie Diefenbach, Lucas Klein, Julia Späth, Melina Späth, Felix Udersbach, Mairice Klein, Justin Diefenbach, Marc Neumann und Florian Konrad.

Die Prüflinge des TV Bornich präsentieren stolz ihre Zertifikate.
Die Prüflinge des TV Bornich präsentieren stolz ihre Zertifikate.
Foto: TV Bornich

Die fünf Taekwondo-Schüler der Erwachsenengruppe mussten ein großes Programm absolvieren. Unter anderem wurden sie in der Grundschule, dem Formenlauf, 1-Schrittkampf, Stepp – und Pratzenübungen, Selbstverteidigung und Theorie geprüft. Elli Wieland, Susanne Obel (beide 8. Kup), Lea Hinrichs und Sven Bischoff (beide 6. Kup) erfüllten die Anforderungen. Der Pakistani Ahmad Naseer bestand seine erste Gürtelprüfung zum 9. Kup und fühlt sich im Hintertaunus bereits heimisch. „Bornich ist mein Dorf“, so Ahmad, der sich nicht unbeträchtlich durch den Sport begünstigt bestens integriert.