Archivierter Artikel vom 24.01.2019, 16:03 Uhr
Plus
Lahnstein

SV Turm Lahnstein unterliegt dem Primus

Die erste Mannschaft des Schachvereins Turm Lahnstein kommt in der 2. Rheinland-Pfalz-Liga nicht so recht in Tritt. Gegen Primus SC Neuwied/Heimbach-Weis unterlag der SV mit 2,5:5,5. Recht schnell lagen die Lahnsteiner nach Niederlagen von Ralf Teichgräber und Bujar Murati zurück. Dennis Sanner gewann seine Partie und Werner Sonnhoff sowie Peter Ley steuerten durch Unentschieden halbe Punkte bei. Egor Dranischnikov wollte zu viel und geriet bei diesen Bemühungen in Nachteil. Da weder er noch Friedhelm Schneider ihre nachteiligen Endspiele ausgleichen konnten, stand der Sieg der Gäste fest. Julian Hastrich erkämpfte sich noch ein Remis zum 2,5:5,5-Endstand.