Archivierter Artikel vom 02.04.2018, 18:01 Uhr
Plus
Waging am See/Braubach

„Sturzteufel“ am Sprungtisch kostet ersatzgeschwächte Braubacher Punkte

Beim zweiten Aufeinandertreffen der Turn-Drittligisten in Waging am See belegte der TV Braubach in der Besetzung Elaine Seegler, Paula Berssem, Sophia Künzer, Lara Witzky, Marie Kröter, Judith Eich, Annalisa Smolders, Marlen Navarette, Maja Walter und Katharina Mölich Rang acht und bleibt nach dem zweiten Wettkampf Schlusslicht der Liga. „Natürlich würden wir in der Tabelle lieber auf einem sicheren Platz stehen“, resümierte Braubachs Trainerin Anja Seegler nach der Siegerehrung. „Doch wäre es utopisch gewesen zu glauben, dass wir in drei Wochen neue Teile einbauen oder Riesenschritte in der Ausführung der Elemente hätten machen können. So schnell geht das im Gerätturnen nicht.“

Lesezeit: 3 Minuten