Archivierter Artikel vom 01.12.2017, 16:37 Uhr
Plus
Braunschweig/Staudt

Staudter Tänzer Dustin Metz: Momente, die ich nie vergesse

Bei der deutschen Meisterschaft waren sie nur auf dem enttäuschenden dritten Platz hinter Ludwigsburg und Göttingen gelandet, bei der Weltmeisterschaft vor heimischer Kulisse zählte die Formation des Braunschweiger TSC dennoch zu den Top-Favoriten auf den wichtigsten Mannschaftstitel im Standardtanz. Seit vier Jahren ist auch ein Westerwälder fester Bestandteil des BTSC. Der 24-jährige Dustin Metz aus Staudt hat sich längst vom Talent zu einer festen Größe entwickelt und bildete mit seiner Partnerin Nadine Geisler auch eines der acht Paare, denen der erfahrene Trainer Rüdiger Knaack für die WM in Braunschweig sein Vertrauen schenkte.

Lesezeit: 4 Minuten