Archivierter Artikel vom 13.09.2017, 17:28 Uhr
Frankfurt

Starke Senioren: GC Nahetal steigt auf

Einen feinen Erfolg feierten die Golf-Senioren des GC Nahetal. In der Rhein-Main-Kinzig-Lahn-Senioren-Liga schafften sie den Aufstieg von der dritten in die zweite Liga.

Am sechsten und letzten Spieltag beim Frankfurter GC reichte ihnen ein zweiter Tagesplatz, um sich gemeinsam mit den Gastgebern den Aufstieg zu sichern. 14 Schläge lagen die Nahetal-Golfer dabei vor dem GC Marburg. Pluspunkt des GC Nahetal war die über die komplette Saison gezeigte geschlossene Mannschaftsleistung. An der Senioren-Liga nehmen 31 Klubs teil, die in fünf Ligen aufgeteilt sind. 2018 spielen die Nahetal-Asse nun in der zweithöchsten. Am Erfolg waren beteiligt: Hans Arnold, Wolfgang Schilling, Herbert Lucas, Markus Beuscher, Peter Iselborn, Klaus Urschel, Norbert Welschbach und Horst Führer. Es fehlt Hans-Werner Mank. Das Team freute sich sehr, dass Clubmanager Manfred Rapp zur erfolgreichen Saison gratulierte. Foto: GC Nahetal