Archivierter Artikel vom 18.03.2021, 16:11 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Sollten Verbandspokalstarter wie Profimannschaften behandelt werden? Andy Baumgartner will Planungssicherheit und hat Fragen an den SWFV

Während die Punktspielrunde im Südwestdeutschen Fußballverband (SWFV) wegen der Corona-Pandemie stark auf der Kippe steht, soll der Verbandspokal-Wettbewerb zu Ende gespielt werden. Der SC Idar-Oberstein trifft dabei im Viertelfinale auf Hassia Bingen. Für Trainer Andy Baumgartner wirft das Festhalten an den Pokalwettbewerben Fragen auf – und er hat sie auch dem SWFV gestellt. Eine davon lautet, ob die Teilnehmer des Verbandspokals sich unter Wettkampfbedingungen im Training vorbereiten dürfen.

Von Sascha Nicolay Lesezeit: 3 Minuten
+ 528 weitere Artikel zum Thema