Archivierter Artikel vom 09.09.2021, 19:13 Uhr
Bad Sobernheim

Sobernheimer Triathlon abgesagt

Enttäuschte Gesichter bei 150 Triathleten aus der Region: Der TV Bad Sobernheim musste seine Großveranstaltung, die am Sonntag geplant war, absagen. Grund ist eine technische Störung im Freibad, das seine Saison vorzeitig beenden muss und somit nicht als Dreh- und Angelpunkt des Triathlons zur Verfügung steht. „Uns fällt es schwer, so kurzfristig abzusagen, zumal wir schon letztes Jahr pausieren mussten“, sagte TVS-Vorsitzender Udo Roevenich.

„Ein Dank auch an die knapp 100 Helfer, die den Sonntag zu einem Highlight der Triathlonsaison machen wollten.“ olp