Archivierter Artikel vom 19.10.2021, 19:27 Uhr
Plus
Brachbach/Yanqing

Skeleton-Weltcup: Lölling hat ihren Platz sicher, aber auch Luft nach oben

Bei den Nominierungsrennen für die bevorstehende Weltcup-Saison hat sich die Brachbacher Skeleton-Pilotin Jacqueline Lölling einen der drei Plätze im deutschen Frauenteam gesichert. Nach insgesamt vier Läufen auf der neuen Olympiabahn im chinesischen Yanqing ist jedoch auch klar, dass die dreifache Weltcup-Gesamtsiegerin von der RSG Hochsauerland leistungsmäßig noch reichlich Luft nach oben hat.