Archivierter Artikel vom 11.05.2015, 16:45 Uhr
Plus
Houffalize

Schulze geht an Grenzen

Zwei UCI-Rennen innerhalb von 14 Stunden haben Mountainbiker Michell Schulze alles abverlangt. Im belgischen Houffalize startete er binnen zwei Tagen bei einem olympischen Cross-Country-Rennen sowie einem anspruchsvollen Marathon. „Die Strecken in Houffalize sind unheimlich anspruchsvoll, und man muss immer hochkonzentriert sein“, erklärte der Derschener, der gegen zahlreiche gestandene Weltcup-Fahrer antrat.