Archivierter Artikel vom 27.05.2021, 16:07 Uhr
Plus
Farsø (Dänemark)

Schmitt schlägt in Dänemark ab – 23 Jahre junger Andernacher hofft nach dem Drücken des Reset-Buttons auf Leistungshoch

Nach einer kurzen Pause greift Profigolfer Max Schmitt in dieser Woche wieder ins Wettkampfgeschehen ein. In Nordeuropa, genauer gesagt in Dänemark, geht es für den 23-Jährigen European Tour Spieler ab heute um ein Gesamtpreisgeld in Höhe von 1,5 Millionen Euro.

Von Daniel Fischer Lesezeit: 2 Minuten