Archivierter Artikel vom 27.07.2021, 19:10 Uhr
Plus
Bad Kreuznach/Augsburg

Schmidt: „Ricarda ist nun in ganz Deutschland ein Idol“

21 Jahre nach dem Sieg von Thomas Schmidt bei den Olympischen Spielen in Sydney sicherte sich in Ricarda Funk wieder ein Kanuslalom-Ass eines Bad Kreuznacher Vereins die Goldmedaille. „Thomas war der Krafttyp, Ricarda ist eine Athletin, die Ausdauer und Sprintfähigkeiten perfekt verbindet, dazu kommt ihre ausgezeichnete Technik“, vergleicht Walter Senft, der Sportwart des KSV Bad Kreuznach, die beiden Olympiasieger. Schmidt holte sich schon als 24-Jähriger Gold, für Ricarda Funk ist es im besten Sportleralter von 29 Jahren der Karrierehöhepunkt. Eine Parallele: Beide wurden in Bad Kreuznach ausgebildet, trainierten und lebten zu ihren Glanzzeiten aber in Augsburg. Dort ist Schmidt nach seiner Sportlerkarriere heimisch geworden, und wir erreichten ihn dort auch zu einem Gespräch.

Von Olaf Paare Lesezeit: 2 Minuten