Archivierter Artikel vom 20.05.2019, 15:52 Uhr
Plus
Emmelshausen

Schinder(hannes)-MTB: Ein Straßenfahrer fordert Sieger Frohn

Erneut lockte der Schinder(hannes)-MTB viele Radsportler aus nah und fern nach Emmelshausen. Diesmal hatten sich insgesamt 1031 Biker angemeldet und auch bei der 15. Auflage des Rennens wurden diese nicht enttäuscht. Ihnen wurden einmal mehr im Vorderhunsrück abwechslungsreiche Strecken und auch anspruchsvolle Trails geboten. Die „Königsdisziplin“ gewann mit Mathias Frohn einer der Favoriten über die 104 Kilometer.

Von Armin Bernd Lesezeit: 2 Minuten