Archivierter Artikel vom 23.05.2022, 15:46 Uhr
Plus
Emmelshausen

Schinder(hannes)-MTB: Die Strapazen haben sich gelohnt

Der Schinder(hannes)-MTB ist zurück nach zwei Jahren Pause durch die Corona-Pandemie. Die Rückkehr zum alten Start-Ziel-Gelände am Liesenfelder Sportplatz kam überwiegend gut an bei den 620 Mountainbiker, die sich auf die drei Strecken und Trails in den Vorderhunsrück-Wäldern machten. Gewinner in der Königsdisziplin, dem Marathon über 92 Kilometer, wurde der Düsseldorfer Matthias Frohn, der seinen fünften Gesamtsieg feierte.

Von Mirko Bernd Lesezeit: 3 Minuten