Archivierter Artikel vom 04.10.2016, 22:09 Uhr
Plus
Niederhausen

Rudern: Weltmeister und Olympia-Fahrer im Duell

Ob Nachwuchsruderer in ihrer ersten Regatta-Saison, aufstrebende Talente oder international erfahrene Kräfte – sie alle waren auf dem Niederhäuser Stausee in ihrem Element. Während es für die Jüngeren vor allem darum ging, Erfahrungen zu sammeln, hatten die Etablierten auch Titel im Blick. Schließlich wurden beim Creuznacher Ruderverein (CRV) die Südwestdeutschen Meister ermittelt. Eingebettet in die Titelkämpfe war die 31. Nahe-Regatta, sodass jeder Starter das passende Renn-Angebot fand.

Lesezeit: 3 Minuten