Archivierter Artikel vom 11.04.2018, 17:24 Uhr
Plus
Betzdorf

RSC Betzdorf: Till Neschen meldet sich zurück – Cerny ist die Schnellste im Bezirk

Mit einem achten Platz beim Radrennen in Duisburg-Walsum hat sich Radfahrer Till Neschen vom RSC Betzdorf zurückgemeldet. Für die Renndistanz von 66 Kilometern musste der Franz-Lenze-Platz bei bestem Frühlingswetter 60 Mal umrundet werden. Von den Anfeuerungsrufen der zahlreichen Zuschauer beflügelt, wurde das Tempo im Feld von der ersten Runde an hoch gehalten.