Archivierter Artikel vom 23.03.2017, 16:15 Uhr
Plus
Göttingen

Rope-Skipping: Vier Nahe-Teams in Portugal bei der EM dabei

Einen Erfolg mehr brachte das erste Mädchenteam des TV Oberstein von den Deutschen Rope-Skipping-Meisterschaften für Teams mit nach Hause. Caroline Weinz, Katrin Ryan, Peri Ann Houk und Maike Preuß wurden erneut Vizemeister. Mit einer tollen Vorstellung sicherten sich die fünf Springerinnen mit 2175,3 Punkten und fast 300 Punkten Vorsprung auf die Dritten erneut Platz zwei hinter dem überragenden Team aus Neutraubling. Insbesondere in den Speeddisziplinen haben die Obersteinerinnen schwer aufgeholt und liegen nun auf dem gleichen Niveau mit den Überfliegerinnen aus Bayern. Gleich zwei Teamrekorde mit 344 Sprüngen im „Speed/Double Under Relay“ und 516 im „Double Dutch Speed“ brachten die TVO-Mädchen zustande. Im Kürbereich waren die Regensburgerinnen erneut eine Klasse für sich.

Lesezeit: 2 Minuten