Archivierter Artikel vom 31.10.2014, 09:29 Uhr
Plus
Kirchen

Rolf Ludwig trainiert Kirchens Frauen

Seit einigen Wochen haben die Kirchener Faustballer schon die Stollenschuhe zum Überwintern abgestellt und bereiten sich intensiv in den heimischen Sporthallen auf die bevorstehende Meisterschaftsrunde vor. Die Zweitliga-Mannschaft der Frauen startet bereits am Sonntag in Obernhausen mit zwei Partien gegen den gastgebenden TV und die TSG Tiefenthal in die neue Saison. Während der Spielerkader weiterhin dem der Feldsaison entspricht, gibt es auf der Trainerbank eine Veränderung. Elmar Seibert muss aufgrund des für ihn zu groß gewordenen Zeitaufwandes kurzer treten, steht allerdings weiterhin in unterstützender Funktion zur Verfügung. Die Trainerrolle übernimmt Rolf Ludwig, der schon seit vielen Jahren der Kirchener Faustball-Abteilung angehört.

Lesezeit: 1 Minuten