Archivierter Artikel vom 19.03.2017, 16:48 Uhr
Niederfischbach/Garmisch

Robin Koch fährt allen davon – Elfjähriges Ski-Talent aus Niederfischbach feiert Erfolge in Serie

Erfolgreiche Wintersaison für Robin Koch aus Niederfischbach: Für den Elfjährigen, der für den SC Garmisch startet, gab es gute Platzierungen und auch Siege. Im Ziener-Alpencup belegte er nach sechs Rennen Platz zehn in der Gesamtwertung. Insgesamt waren 31 Skitalente am Start. Mit der Mannschaft des SC Garmisch gewann er zudem das Skicross-Wochenende in Oberstaufen im Allgäu. Im Januar hatte Koch bereits Platz vier beim internationalen Skirennen in Mittenwald belegt.

Perfekter Winter: Robin Koch ließ auch ältere Fahrer hinter sich.  Foto: privat
Perfekter Winter: Robin Koch ließ auch ältere Fahrer hinter sich.
Foto: privat

Höhepunkt der Saison war der Sieg beim internationalen Ziener-Rennen in Oberammergau. Hier gab es gleich zwei Pokale für Robin Koch, da er auch die beste Zeit aller 144 Teilnehmern in den verschiedenen Altersklassen fuhr.

Zum Saisonende wurde der Niederfischbacher Sieger bei den Meisterschaften von Mittenwald. Da er erneut der Schnellste von allen war, wurde er auch Schülermeister. Die Rennen wurden entweder als Slalom oder Riesenslalom ausgetragen.