Archivierter Artikel vom 03.10.2016, 20:22 Uhr
Plus
Windesheim

Robin Fischer „schwimmt“ zum Sieg

Mit einem Husarenritt auf einer Zweiradmaschine hat sich Robin Fischer vom Team Erdinger Alkoholfrei den Sieg beim Radrennen in Windesheim gesichert. Fischer startete auf dem einen Kilometer langen Rundkurs eine frühe Attacke, die nicht groß beachtet wurde. Das nutzte Fischer aus, um wieder zum Feld aufzuschließen und somit eine Runde voraus zu sein. Er schwamm anschließend mit und absolvierte somit als Erster seine 70 Runden.

Lesezeit: 1 Minuten