Archivierter Artikel vom 14.09.2018, 15:43 Uhr
Wehbach/Karben

Ringtennis-DM: VfL Wehbach räumt viermal Edelmetall ab – Petra Utikal holt den Titel

Bei den deutschen Meisterschaften im Ringtennis im hessischen Karben war auch der VfL Wehbach vertreten. In fünf Wettbewerben angetreten, schafften es die Wehbacher Aktiven viermal aufs Podium. Zum Titelgewinn reichte es dabei für Petra Utikal bei den Frauen 50.

Thiemo Jüngst gewann Silber bei den Männern 19-29. Bronze holten Michael Speicher (Männer 50) sowie Peter Utikal und Michael Speicher (Doppel Männer 50). Weiterhin belegten Peter und Petra Utikal noch Rang fünf im Mixed 50.