Archivierter Artikel vom 15.10.2021, 17:31 Uhr
Plus
Großholbach

Ringer schenken Ferdinand ihr Vertrauen: Rheinland-Chef aus Großholbach bleibt auch Präsident der Arbeitsgemeinschaft Ringen Rheinland-Pfalz

Thomas Ferdinand aus Großholbach bleibt Präsident der Arbeitsgemeinschaft (Arge) Ringen Rheinland-Pfalz. Eine Mitgliederversammlung wählte in Nackenheim den Westerwälder, der auch Präsident des Schwerathletikverbandes Rheinland ist und seit September 2020 nach dem Rücktritt des früheren Arge-Chefs Peter Gölz bereits kommissarisch an der Spitze der Arbeitsgemeinschaft der drei rheinland-pfälzischen Ringerverbände stand, mit großer Mehrheit in sein Amt.

Lesezeit: 2 Minuten