Bad Kreuznach

Ringen: Wrestling Tigers in bester Formation

Ihren ersten Heimkampf in der Ringer-Rheinland-Pfalz-Liga bestreiten die Wrestling Tigers Rhein-Nahe in der Bad Kreuznacher Jahnhalle. Dort erwarten sie am Samstag um 19.30 Uhr den KSC Ludwigshafen-Friesenheim. Beide Teams gewannen zum Saisonauftakt und werden versuchen, ihre weißen Westen zu behalten.

Das geht nur mit den jeweils stärksten Formationen, sodass sich die Zuschauer auf packende Mattenduelle freuen dürfen. Die Tigers-Trainer Karl-Heinz Helbing und Slawa Maier haben in dieser Woche noch einmal ein intensives Gespräch mit ihren Ringern geführt. „Deshalb sind wir sehr gespannt, in welcher Verfassung unser junges Team antreten wird“, sagt Tigers-Geschäftsführer Oliver Eich. olp