Hachenburg

Rhythmische Sportgymnastik: Ein buntes Spektakel wie im Varieté – In Hachenburg beschreitet eine olympische Sportart neue Wege

In der Hachenburger Rundsporthalle fanden am Wochenende die ersten Qualifikationswettbewerbe in Rhythmischer Sportgymnastik für eine neu zu gründende Bundesliga statt. Den Zuschauern bot sich dabei ein buntes Bild. Bälle, Keulen, Reifen, Seile und bunte Bänder wirbelten durch die Luft. Gymnastinnen in glitzernden Trikots turnten sich warm. Eine Mischung aus Turnfest und Varieté, so ließe sich die Stimmung am besten beschreiben.

Matthias Budde Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net