Archivierter Artikel vom 02.11.2021, 16:41 Uhr
Plus
Neuwied-Oberbieber

Reitsport: Atemberaubend bis zum letzten Sprung

Endlich wieder Pferdesport auf der „Reitanlage Flohr“ und beim Reiterverein Oberbieber: An zwei Tagen starteten Springreiter/innen in den Klassen A, L, M und S. Nach zwei Jahren Corona-bedingter Entsagung konnten die Turniersportler ihre Pferde wieder im fairen Wettbewerb vergleichen. „Wie sind froh, dass wir mal wieder ein Turnier anbieten konnten“, sagte erleichtert Veranstalter Ralf Engel.

Von Holger Kern Lesezeit: 3 Minuten