Archivierter Artikel vom 02.05.2014, 16:46 Uhr
Plus
Bretzenheim

Reiten: Fliege stört bei der Generalprobe

Kaum hatte Josef Wolfarth betont, wie froh er ist, dass das Wetter mitspielt, da brauste der Wind auf den Nahewiesen auf, und es begann zu regnen. Doch der RFV Bretzenheim kam bei seinem Reit- und Springturnier am 1. Mai mit einem blauen Auge davon, denn der Schauer ging schnell vorüber. „Andere Turniere in Finthen und Ludwigshafen sind am Absaufen, wie ich gehört habe. Wir sind verschont geblieben“, sagte der RFV-Vorsitzende.

Lesezeit: 2 Minuten