Archivierter Artikel vom 15.06.2018, 20:09 Uhr
Linz

Radsport: Rapp zum Auftakt Sechster

Starker Auftakt für Jonas Rapp: der Radsportler aus Alsenz hat auf der ersten Etappe der Internationalen Oberösterreich-Rundfahrt den sechsten Platz belegt. Am Start in Linz waren 139 Radprofis aus 20 Nationen. Das erste Teilstück war lediglich 12,6 Kilometer lang und führte von der Johannes-Kepler-Universität zum Freilichtmuseum Pelmberg.

Der Alsenzer, der für den Rennstall Hrinkow Advarics Cycelang antritt, konnte das höllische Anfangstempo der zehnköpfigen Führungsgruppe von Beginn an mitgehen. Im Schnitt betrug die Geschwindigkeit 30,8 Kilometer pro Stunde. Im Ziel hatte Rapp lediglich neun Sekunden Rückstand auf Etappensieger Stephan Rabitsch. Der Alsenzer will bei der Rundfahrt weiter ein Wörtchen an der Spitze mitreden. Als Bergspezialist rechnet sich Rapp gute Chancen bei diesem anspruchsvollen Wettbewerb aus.