Archivierter Artikel vom 25.07.2014, 11:12 Uhr
Plus
Wissen

Prüflinge beherrschen Schildkröten- und Schlangenstand

Mit Grundtechniken wie dem Schildkröten- oder dem Schlangenstand absolvierten vier Mitglieder der Kung-Fu-Gruppe der DJK Wissen-Selbach die Prüfung „Schwarze Schärpe“ in Waalsen in den Niederlanden. Eine Choreographie mit den 200 waffenlosen Grundtechniken der vietnamesischen Kampfsportart führte jeder von ihnen dem Großmeister Chiky Nguyen vor. Neben dem Praxisteil mussten Alisha-Marie Müller, Benedikt Winninghoff, Marius Heer und Mai Nguyen eine mündliche Prüfung zum Ehrenkodex der Schule „Vodao Vietnam“ bestehen. Nur so konnten die Vier eine Urkunde, das offizielle Abzeichen der Schule und die schwarze Schärpe – ein Stoffgürtel zum Binden um die Taille – erlangen.

Lesezeit: 1 Minuten