Archivierter Artikel vom 11.08.2021, 17:30 Uhr
Plus
Hamm

Premiere und Unikat zugleich: Rund 80 Athleten starten Sonntag beim „Raiffeisentriathlon Hamm“

Die Triathlonszene bietet in Coronazeiten ein widersprüchliches Bild: Durchführungsverbote, Ausfälle und Absagen, die sich über die gesamte Saison hinziehen, dafür ein dichter Wettkampfkalender ab Ende August bei den großen Massenveranstaltungen, die allesamt wegen Corona anders aussehen als erhofft. Und zwischen all dem kommt nun ein kleiner Triathlon im Norden von Rheinland-Pfalz daher: der „Raiffeisentriathlon Hamm“, der am kommenden Sonntag seine Premiere feiert. Der Startschuss sowohl für den Einzel- als auch für den Staffel-Wettbewerb fällt gegen 11 Uhr.

Von Andreas Hundhammer/red Lesezeit: 4 Minuten