Archivierter Artikel vom 09.02.2018, 12:42 Uhr
Bad Ems/Siershahn

Podestplätze für ESV-Quartett

Bei den Rheinland-Einzelmeisterschaften der Altersklassen U 18 und U 21 in Bad Ems war der ESV Siershahn mit vier Judoka vertreten, die allesamt Podestplätze belegten. In der U 18 schaffte Leon Schramm in der Gewichtsklasse bis 50 Kilogramm nach guten Kämpfen den dritten Platz. Jonas Klein gewann in der Klasse bis 73 Kilogramm drei Kämpfe.

Er musste sich lediglich dem späteren Sieger geschlagen geben und wurde somit verdient Vize-Rheinlandmeister. Gino Chiabudini belegte in der Klasse über 90 Kilogramm kampflos den ersten Platz. In der Altersklasse U 21 ging Laura Klein in der Gewichtsklasse bis 57 Kilogramm auf die Matten und wurde dank einer starken Leistung Rheinland-Meisterin. Alle vier Siershahner Judoka qualifizierten sich für die Teilnahme an den südwestdeutschen Meisterschaften, wo sie auf Kämpfer aus Hessen, dem Saarland und der Pfalz treffen.