Archivierter Artikel vom 22.07.2018, 18:28 Uhr
Plus
Horressen

Offermanns Tyson überspringt die Zwei-Meter-Mauer

„Oha, ist das hoch!“ Als Marcel Offermann zum dritten Stechen der Mächtigkeits-Springprüfung auf Tyson in den Parcours reitet, ist ihm der Respekt vor dem Hindernis anzumerken. Zwei Meter ist die rot-weiße Mauer hoch, als es für die vier Besten ernst wird. Nur einer von ihnen schafft es am Ende tatsächlich: Marcel Offermann von der RSG Soonwald. Am Ende setzt sich der Favorit vor großer Kulisse in Montabaur-Horressen durch.

Lesezeit: 3 Minuten