Plus
Kreis Birkenfeld

Nur in der Theorie 66 Schiedsrichter im Fußballkreis Birkenfeld: Markus Schwinn wieder zum Obmann gewählt

Harmonisch und ohne Überraschungen lief der erste virtuelle Schiedsrichtertag des Fußballkreises Birkenfeld ab. Obmann Markus Schwinn (TuS Hintertiefenbach) wurde erneut gewählt und führt nun einen recht jungen Vorstand an, dem als Stellvertreter auch schon sein designierter Nachfolger Michael Scherer (Spvgg Wildenburg) angehört. Allerdings offenbarte die Onlineveranstaltung auch, dass die Zahl der Referees, die bei Spielen der Aktiven eingesetzt werden kann, erneut kleiner geworden ist.

Sascha Nicolay Lesezeit: 7 Minuten