Archivierter Artikel vom 11.05.2018, 15:46 Uhr
Plus
Limburg

Nur ein Sieg hilft dem LHC weiter – Berliner Teams zu Gast in Limburg

Der Limburger Hockey-Club steht in seinen ersten beiden Heimspielen nach der Winterpause im Albert-Collée-Stadion im Eduard-Horn-Park vor seinem zweiten „Berliner Wochenende“. Das Schlusslicht der Süd-Gruppe der 2. Feldhockey-Bundesliga empfängt am heutigen Samstag um 16 Uhr auf eigenem Platz den Tabellenvorletzten SC Charlottenburg und am Sonntag um 13 Uhr den Tabellendritten Zehlendorfer Wespen. Will der LHC auch nächste Saison noch Zweitligist sein, ist ein Sieg im Heimspiel gegen Charlottenburg geradezu Pflicht.

Lesezeit: 1 Minuten