Engers

„Normale Vorbereitung reicht diesmal nicht“

Im Sommer 2016 wechselte Yannik Finkenbusch vom damaligen Fußball-Oberligisten Spvgg EGC Wirges zum Rheinlandligisten FV Engers. Schon in seinem ersten Jahr am Wasserturm schaffte der 29-jährige Mittelfeldspieler mit dem FVE den Aufstieg in die Oberliga. Mittlerweile ist der Linksfuß Kapitän der Engerser Mannschaft. Finkenbusch spricht im Interview mit der RZ-Regionalsportredaktion unter anderem über die Auswirkungen der Coronakrise auf den Trainings- und Spielbetrieb.

Ludwig Velten Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net