Archivierter Artikel vom 08.11.2020, 15:08 Uhr
Plus
Mörschied

„Noch 27 Spieltage nötig, um die B-Klasse komplett zu beenden“: Volker Schwinn, der stellvertretende Kreisvorsitzende, ordnet die Lage im Fußballkreis Birkenfeld ein

Der Mann für die Spielpläne im Fußballkreis Birkenfeld wohnt in Mörschied. Volker Schwinn ist stellvertretender Kreisvorsitzender und Mitglied im Verbandsspielausschuss. Er ist maßgeblich an der Umsetzung des Spielbetriebs im Kreis Birkenfeld – also von der C- bis zur A-Klasse – beteiligt, hat vor der Saison die Auf- und Abstiegsregelungen ausgetüftelt und sie auf der Vereinsversammlung Anfang August in Algenrodt auch anschaulich erklärt. Jetzt im zweiten Corona-Lockdown sind seine Tüftlerqualitäten erneut gefordert. Er kann am ehesten darüber Auskunft geben, ob es überhaupt noch eine Chance gibt, die laufende Fußballsaison auf Kreisebene komplett, also mit dem Idealfall, nach einer zweiten Phase mit Auf- und Abstiegsrunden abzuschließen oder ob höchstens noch die gerade unterbrochene Hauptrunde beendet werden kann. Im Interview mit der Nahe-Zeitung hat er Stellung bezogen und unter anderem festgestellt, dass es noch klappen kann, die Saison mit Haupt- und Auf- beziehungsweise Abstiegsrunden durchzuziehen, dass auf viele Vereine dann aber ein Mammutprogramm zukommen würde.

Von Sascha Nicolay Lesezeit: 5 Minuten