Plus
Diez

Niederländische Gäste stellen träge Rockets ins Karussell

Verloren hatte die EG Diez-Limburg in der Eishockey-Oberliga Nord schon in der vergangenen Runde alle drei Partien gegen das starke niederländische Team der Tilburg Trappers, und auch am Freitagabend sollte sich das Kräfteverhältnis nicht ändern. Die Rockets kassierten in der Eissporthalle am Diezer Heckenweg vor 142 Zuschauern eine 0:6 (0:2; 0:2; 0:2)-Niederlage. Trotzdem war diesmal etwas anders: Die EGDL, bei der der von DEL2-Ligist Kassel verpflichtete 20-jährige Blitztransfer Alexander Bojarin sein Debüt feierte, schien im Gegensatz zu durchaus beherzten Auftritten gegen die „Oranjes“ in der Vorsaison diesmal in Ehrfurcht zu erstarren. Sie ließen alle Eigenschaften vermissen, die es gebraucht hätte, um eine Überraschung zu schaffen.

Lesezeit: 2 Minuten