Archivierter Artikel vom 05.07.2020, 16:20 Uhr
Wirges

Neue EGC-Präsidentin Monika Hüter: Der Verein war schon immer da in meinem Leben – Tochter des langjährigen Mäzens Werner Hüter übernimmt Amt

Vorstände kommen und gehen, Spieler ebenso, doch die Verbindung zwischen der Spvgg EGC Wirges und der Familie Hüter hält seit vielen Jahrzehnten. „Der Verein war schon immer da in meinem Leben“, sagt Monika Hüter, die Tochter des im Jahr 2013 verstorbenen langjährigen Mäzens Werner Hüter. Ihr Vater hat den SC Wirges – neben dem SV Siershahn und dem SV Ebernhahn einer der drei Ursprungsvereine der Eintracht Glas-Chemie – nach dem Zweiten Weltkrieg wieder mit aufgebaut und diesen als Vorsitzender geführt, ehe er später die EGC als Sponsor unterstützte. Diese Tradition führt Monika Hüter nun fort, die 54-Jährige ist die neue Präsidentin der Wirgeser.

Marco Rosbach Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net