Archivierter Artikel vom 13.09.2017, 16:26 Uhr
Plus
Ratingen/Alsdorf

Nach Panne beim Radfahren: Alsdorfer Simon Jung siegt bei Premiere des Ratingen-Triathlons

Gegen Ende der nationalen Triathlonsaison gibt es seit 2009 den Stadtwerke Triathlon in Ratingen. Die Mammutveranstaltung bietet Schülern, Jugendlichen, Firmen und Familienstaffeln eine Startmöglichkeit. Darüber hinaus werden ein Fitness-Triathlon, Sprint- und Jedermannrennen sowie ein Wettkampf über die Olympische Distanz ausgetragen. Im Mittelpunkt stand diesmal allerdings die Premiere des Ratingen-Triathlons 76,5. Im Ratinger Freibad-Mitte waren 1500 Meter schwimmend zurückzulegen. Danach folgten sechs Radrunden à 10 Kilometer – auf dem ersten Teil der Piste ging’s aufwärts, der Rückweg war leicht abfallend. Abschließend waren 15 Kilometer laufend zu bewältigen.

Lesezeit: 2 Minuten