Archivierter Artikel vom 18.06.2021, 17:28 Uhr
Plus
Cochem

Moritz Seider: Der beste Verteidiger der WM ist in Zell geboren und hat in Peterswald gelebt

Moritz Seider war mal kurz weg. „Einfach ein paar Tage ausspannen und allein für sich irgendwo sein“, erzählt der Eishockey-Nationalspieler, der jüngst ins All-Star-Team der Weltmeisterschaft in Lettland gewählt worden ist. Und darüberhinaus zum besten Verteidiger der WM. Mit gerade einmal 20 Jahren. Das war logischerweise am 6. April 2001 noch nicht zu erahnen, als Moritz Seider in Zell an der Mosel zur Welt gekommen ist.

Von Mirko Bernd Lesezeit: 7 Minuten