Archivierter Artikel vom 23.08.2020, 15:49 Uhr
Plus
Koblenz

Mission erfüllt: FV Engers bejubelt ersten Pokaltriumph

Die Engerser schwelgten in grün-weißer Glückseligkeit, beim FC Karbach herrschte trotzige Tristesse. Mit dem 5:0 (1:0)-Sieg im 66. Endspiel um den Fußball-Rheinlandpokal feierte der Fußballverein aus dem Neuwieder Stadtteil im Duell der Oberligisten den größten Triumph seiner 113-jährigen Vereinsgeschichte. Nach dem Premierensieg in einem lange Zeit umkämpften Finale, der nach Meinung aller Beteiligter mindestens um zwei Tore zu hoch ausgefallen war, trifft der FVE nun in der ersten Hauptrunde des Wettbewerbs um den DFB-Pokal am zweiten Septemberwochenende auf Zweitligist VfL Bochum.

Von Stefan Kieffer Lesezeit: 4 Minuten