Archivierter Artikel vom 24.04.2020, 16:28 Uhr
Plus
Kaiserslautern

Michael Dusek: „Ich habe noch gedacht, wo ist er denn?“ – Als Torbjörn Nilsson 1982 gegen den 1. FCK zur Schwalbe ansetzte

Als Michael Dusek am Montag den „Kicker“ aufschlug, da wurde er wieder einmal mit seiner Vergangenheit als Fußball-Profi des 1. FC Kaiserslautern konfrontiert. Das Fußball-Fachmagazin erinnerte auf seinen beiden letzten Seiten gemeinsam mit Torwartlegende Ronnie Hellström an das UEFA-Pokal-Halbfinale der Roten Teufel beim schwedischen Vertreter IFK Göteborg. 38 Jahre ist es mittlerweile her, dass der FCK durch einen unberechtigten Elfmeter um seinen größten internationalen Erfolg, den Einzug ins Endspiel, gebracht worden ist. „Den Elfmeter kann ich bis heute nicht akzeptieren“, hat Hellström dem „Kicker“ erzählt. Michael Dusek kann seinem damaligen Torhüter auch fast vier Jahrzehnte später nur Recht geben. Und der Niederwörresbacher weiß es ganz genau, denn er ist es gewesen, der den Elfmeter verursacht haben soll.

Von Sascha Nicolay Lesezeit: 4 Minuten