Archivierter Artikel vom 01.04.2015, 20:21 Uhr
Plus
Stolberg

Medaillenregen für Cheong Do

Reichlich Edelmetall brachten die 15 Taekwondoka des Bad Kreuznacher Kampfkunstvereins Cheong Do aus Stolberg vom Han-Kook-Turnier mit. Siebenmal Gold, fünfmal Silber und dreimal Bronze heimsten die Starter von der Nahe ein und belegten so den dritten Platz in der Vereinswertung. Rund 150 Kampfsportler aus Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Luxemburg hatten sich an den Wettkämpfen beteiligt.

Lesezeit: 1 Minuten