Archivierter Artikel vom 08.03.2015, 21:45 Uhr
Hösbach/Lünen

Marcel Eich belegt Rang vier

Bei den deutschen Junioren-Meisterschaften im Ringen hat Vladislav Wagner in der Klasse bis 60 Kilogramm den zehnten Rang belegt. Im Vorjahr hatte der Freistil-Spezialist der WKG Untere Nahe in Langenlonsheim den Titel gewonnen. Sein Teamkollege Marcel Eich verpasste in Hösbach eine Medaille knapp, landete in der 55-kg-Klasse auf Platz vier. In Lünen, wo die Titelkämpfe im griechisch-römischen Stil ausgetragen wurden, kam Alexander Mayer (74 kg) auf den elften Rang. Bericht folgt. fst