Idar-Oberstein

Manuel Scherer: Die Jungs wollen das Ding wuppen – Der Trainer des SSVGH Idar-Oberstein vor den Spitzenspielen in der Heinzenwies-Halle

Die Chance, Volleyball auf Landesebene zu spielen, lebt beim SSVGH Idar-Oberstein – und am Sonntag (ab 10.30 Uhr) ist in dieser Beziehung „Crunchtime“, also die Zeit, in der es richtig wichtig wird, jene Phase in der die Entscheidungen fallen. Der SSVGH Idar-Oberstein steht vor einem Heimspieltag, der ohne Wenn und Aber die Richtung weist. Gewinnt der Schulsportverein vom Heinzenwies-Gymnasium die beiden Verbandsliga-Spitzenspiele, dann sind die Weichen in Richtung Rheinland-Pfalz-Liga gestellt, die Mannschaft hätte die Nase in der Tabelle vorne und wäre gegenüber dem derzeitigen Spitzenreiter TV Gau-Algesheim im Vorteil.

Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net