Archivierter Artikel vom 27.10.2019, 20:17 Uhr
Plus
Paderborn

Luftgewehr-Bundesliga: Wissener Dramatik mit unterschiedlichem Ende

Gebannte Blicke auf die Leinwand am Samstagnachmittag im Sportzentrum Maspernplatz in Paderborn: Rikke Ibsen, die dänische Nationalkaderschützin der Braunschweiger SG, gibt im Wettkampf gegen den Wissener SV ihren letzten Schuss ab. Als die 10,0 aufleuchtet, verfallen die Siegstädter in Ungläubigkeit. Späne eines Millimeters kosten dem WSV den Sieg – mit einer 9,9 wäre das entscheidende Duell auf Position eins zwischen Ibsen und Bundesliga-Neuling Simon Claussen ins Stechen gegangen. Aber so verliert die Mannschaft von Bernd Schneider mit dem knappsten aller denkbaren Ergebnisse in der Luftgewehr-Bundesliga Nord.

Von René Weiss Lesezeit: 3 Minuten