Archivierter Artikel vom 27.01.2017, 16:34 Uhr
Plus
Königssee

Lölling meldet sich zurück

Es schien, als hätte es dieses enttäuschend verlaufene Wochenende in St. Moritz nie gegeben. Die drei deutschen Weltcup-Skeletonfahrerinnen Jacqueline Lölling, Tina Hermann und Anna Fernstädt meldeten sich am Freitagnachmittag am Königssee wiedererstarkt zurück und belegten die ersten drei Plätze. Die Brachbacherin Lölling führte das Trio des Deutschen Bob- und Schlittenverbandes vor Hermann und Fernstädt an.

Lesezeit: 1 Minuten